Mitgliederbereich

Wir freuen uns so sehr, dass du hier bist!

Wir möchten gemeinsam mit dir und in einer wundervollen Gemeinschaft die Energie des Neumondes nutzen, um zu reflektieren, neue Intentionen zu setzen, miteinander zu Lernen und zu Wachsen, zu meditieren und Kundalini Yoga zu praktizieren und natürlich auch den Körper regelmäßig zu entlasten.

Die Phase des Neumondes, der leere Mond funktioniert wie eine leere Seite im Buch deines Lebens. Es ist ein wunderbarer Zeitpunkt, um neue Projekte, Ziele und Ideen einzuladen.

Lass uns gemeinsam die Seiten im Buch deines und unser aller Leben mit den buntesten Farben füllen.

Lass uns die Energie hochhalten.

Lass uns unser inneres Licht zum Leuchten bringen.

 

Hier die Neumond Termine 2023:

Es ist nicht notwendig an den Tagen zu Hause zu sein. Du kannst dich von überall zuschalten, bzw. mit der Aufzeichnung arbeiten. Auch eine An- bzw. Abmeldung zu den einzelnen Veranstaltungen ist nicht notwendig.

  • Neumond im Januar 2023: 21.1.2023 – 20 Uhr
  • Neumond im Februar 2023: 20.2.2023 – 20 Uhr
  • Neumond im März 2023: 21.3.2023 – 20 Uhr
  • Neumond im April 2023: 20.4.2023 – 20 Uhr
  • Neumond im Mai 2023: 18.5.2023 – 20 Uhr
  • Neumond im Juni 2023: 17.6.2023 – 20 Uhr
  • Neumond im Juli 2023: 17.7.2023 – 20 Uhr
  • Neumond im August 2023: 16.8.2023 – 20 Uhr
  • Neumond im September 2023: 15.9.2023 – 20 Uhr
  • Neumond im Oktober 2023: 14.10.2023 – 20 Uhr
  • Neumond im November 2023: 13.11.2023 – 20 Uhr
  • Neumond im Dezember 2023: 13.12.2023 – 20 Uhr

 

Neumondtage sind in der Astrologie immer besondere Tage. An diesen Tagen stehen immer Sonne und Mond im gleichen Zeichen und somit in sich harmonisch. Anders wie an Vollmondtagen, an denen Sonne und Mond sich genau gegenüber stehen und somit hier in einem Konflikt im energetischen Sinne.

Rund um den Neumond stehen die Energien auf Neuanfang. Wir schauen uns hier genau an, welche astrologische Stellungen der Planeten sichtbar sind und welche Auswirkungen sie auf Mensch und Natur haben können. Wie sich das dann genau bei uns zeigen kann, liegt immer am Bewusstsein des Menschen und wo er gerade steht und was er braucht. Das Wissen um diese Energien können wir uns zunutze machen und wir brauchen keine Ängste haben, weil wir aktuelle Geschehnisse nicht deuten können.

Der Mond ist an diesen Tagen kaum bis nicht sichtbar, da er im Schatten der Sonne „unbeleuchtet“ ist. Dies jedoch nur aus Sicht der Erde. Nach ca. 36 Stunden wird der Mond wieder voll beleuchtet und tritt hervor aus dem Schatten. Das ist genau der Zeitpunkt, Neues in deinem Leben zu kreieren und sichtbar zu machen. Die Konstellationen der Astrologie können hier sehr unterstützend sein.

 

Der Neumond steht für den Beginn eines neuen Mondzyklus. Während dieser Zeitqualität befinden sich unsere Drüsen auf einem Tiefstand, ebenso häufig wie unsere Energie. Dies ist eine gute Zeit für eine kraftvolle Kundalini Yoga Kriya und tiefe Meditation, die sich auf Positivität und eine hohe Frequenz konzentriert. Die spirituelle Praxis darf dich darin unterstützen,  dich auf das zu konzentrieren was du in deinem Leben herbei sehnst und in dein Leben einladen möchtest.

Kundalini Yoga ist das Yoga des Bewusstseins und eine sehr spirituelle Art des Yoga. Es verbindet energetische körperliche Übungen mit kraftvoller Atmung, Mudras, Mantren und Meditation.

Es ist für jeden geeignet und du brauchst nur dich und deinen Atem.

Jeden Monat zum Neumond möchte ich dir eine neue Kundalini Yoga Kriya oder Meditation vorstellen, die du dann bis zum nächsten Neumond in deinen Alltag integrieren kannst.

Ich freue mich auf dich und gemeinsam die Energie mit dir hoch schwingen zu lassen.
Sat Nam

 

Wenn du noch keine Erfahrung mit Kundalini Yoga hast, empfehle ich dir vor unserer ersten Session folgende Videos:

All about Kundalini Yoga – alle wichtigen Infos zum Ablauf

Bandhas – Energieschleußen

Feueratem

 

 

Es gibt Nächte, in denen kommst Du einfach nicht zur Ruhe und schläfst kaum. Viele Menschen geben dann dem Mond die Schuld. Angeblich soll der Schlaf besonders bei Vollmond nicht allzu gut sein. Ob der menschliche Schlafrhythmus vom Mondzyklus abhängig ist, ist nicht vollständig geklärt. Dass der Mond allerdings die Natur beeinflusst, ist unbestritten. So ändern sich die Gezeiten des Meeres mit der Mondphase und auch Tier- und Pflanzenarten richten ihren Fortpflanzungszyklus nach dem Stand des Mondes. Im  Ayurveda sind wir ebenfalls der Ansicht, dass der Mond unsere Bioenergien beeinflusst.

Der Zyklus des Mondes lässt sich in vier Phasen einteilen: Neumond, zunehmender Mond, Vollmond und abnehmender Mond. Ein kompletter Zyklus dauert etwa 28 Tage.

Jede Phase wirkt sich unterschiedlich auf die drei Bioenergien Vata, Pitta und Kapha aus. Dementsprechend solltest Du die diversen Zeiten nutzen, um Körper, Geist und Seele in Balance zu halten.

Detox zum Neumond

Diese Zeit, sprich im Besten Fall einen Tag vor dem Neumond, am Neumontag und einen Tag danach, gilt als Phase der Regeneration und des Neubeginns. Besonders das Vata-Dosha ist nun sehr aktiv. Du fühlst Dich vielleicht leicht gestresst, bist innerlich unruhig und voller Tatendrang. Achte auf Dich!  Eine körperliche Entlastung hilft Dir, alten Ballast loszulassen und Dich auf Neues und Positives in Deinem Leben zu fokussieren.

Hier findest du ein Webinar als auch ein Skript mit allen Informationen und Rezepten zum Download für deine körperliche Entlastung.

Ayurveda – Die Wissenschaft vom Leben

Ayurveda – Detox zum Neumond

Detox Skript zum Neumond

Rezepte zum Neumond Detox

 

 

 

Astrologisches Bild zum Neumond im Januar 2023

 

Der Neumond im Wassermann ist einer von 5 Neumonden, die auf Grad 1 des jeweiligen Zeichens stattfinden. Dieser ist der 3. aus dieser Reihe und die Energie steigert sich bis in den März hinein.

Neumond steht immer für Neubeginn und am 21. Januar 2023 starten wir mit einer immensen Energie sofort hinein in dieses Jahr. Jetzt geht es darum, sich nicht zu sehr auf das Alte mehr zu konzentrieren, sondern neue Lebensstile, neue Jobs, neue Menschen in dein Leben zu lassen.

Es wird ein revolutionärer Neumond und was weg bricht, war alt und bringt dir keinen Frieden mehr. Mehr denn je wird es um Gemeinschaften, Partnerschaften und Visionen gehen, denn Wassermann steht für viele neue Themen. Unabhängigkeit und Lösen von alten Abhängigkeiten werden sichtbar.

 

Neumond im Wassermann – Aufzeichnung der Abendveranstaltung

Kriya für das Nervensystem

Musik zur Meditation – Ang Sang Wahe Guru

Text zur Meditation – Ang Sang Wahe Guru

Meditation – Ang Sang Wahe Guru

 

Alle Aufzeichnung stehen dir hier jeweils von einem Neumond bis zum nächsten Neumond zur Verfügung!

Die Aufzeichnung findest du auf Vimeo. Das Passwort hierfür ist: moon